Sonntag, 1. November 2009

Spiralis mit Gemüsestreifen & Mohn

Ja es wird tatsächlich wieder gekocht! Und es macht soviel Spaß und tut so gut, wenn man sich wieder einmal selbst verwöhnen kann. Heute gab es (wie immer) ein Experiment, dass ich mir geschmacklich gar nicht vorstellen konnte. Gemüse + Nudeln + Mohn??? Mohn kannte ich bis jetzt nur auf Mohnflesserl, oder in Süssspeisen, mit Gemüse kannte ich Mohn bis eben nicht.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Spirallis mit Gemüsestreifen & Mohn (3 Portion)
(Quelle GU Vegeterian Basics)

1 roter Paprika
250g Weißkohlblätter
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
4EL Mohn

1EL Paprikapulver (edelsüss)
2EL Topfen, 2EL Sauerrahm (auch ohne wars gut)

Je nach Bedarf Vollkorn Spiralis

Olivenöl, Salz, Pfeffer, bei Bedarf ein wenig Chili-Pulver
-------------------------------------------------------------------------------------------

Zubereitung:
Paprika und Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Nudeln in der Zwischenzeit in Salzwasser al dente kochen. Das Gemüse in Salzwasser für 2-3 Minuten blanchieren. Nach dem Blanchieren abgießen, abschrecken und antropfen lassen.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und den Mohn darin für 1-2 Minuten braten. Das Gemüse beimengen, den Knoblauch und das Paprikapulver hinzugeben. Bei Bedarf noch salzen und pfeffern. Die in der Zwischenzeit fertig gewordenen Nudeln hinzugeben und für ein paar Minuten noch mit anbraten. Anrichten und essen :-)
Wenn man möchte kann man sich noch einen Klecks von den Topfen/Sauerrahm Mix drauf geben. Das Experiment hat aber auch ohne geschmeckt. Ein sehr außergewöhnliches Mittagessen, schmeckt, aber irgendetwas hat mir gefehlt. Vielleicht wäre ein anderes Gemüse besser gewesen? Vielleicht Zucchini und Karotte?? Hmm... irgendwelche Ideen?

Kommentare:

Arthurs Tochter hat gesagt…

Mit Mohn? Ehrlich? Mir mag diese Komination von Paprika mit Mohn und KOhl nicht so recht gefallen. Und ich mag kein Pulver "paprika edelsüß"
Aber ich selber koche ja auch seltsame Kohlgerichte ;)

Christina hat gesagt…

Mmh mit Mohn - schmeckt außergewöhnlich, hat mich aber auch nicht soooo vom Hocker gerissen, ganz ehrlich gesagt.

berlin catering fingerfood hat gesagt…

Klingt sehr Interessant. Ich hab seit Ewigkeiten kein Mohnrezept mehr ausprobiert. Ist auch oft nicht einfach da Mohn doch sehr intensiv schmeckt. Aber diese Gemüsevariation klingt wirklich sehr spannend. Das muss ich wohl doch mal ausprobieren.

Tini hat gesagt…

Wie kommst du denn auf Mohn? Klingt aber sehr interessant! Wird ausprobiert

Liebe Grüße

Tini

cookiesandcrystal